Natürliches Meersalz aus Trapani – Sale di Trapani

Das Klima Trapanis ist mediterran mit milden Wintern und mässig schwül-warmen Sommern.

Die Salzgewinnung in den Salinen südlich der Stadt war über Jahrhunderte einer der wichtigsten Wirtschaftszweige. Noch heute werden in Trapani 200 000 Tonnen jährlich produziert. Das Salz ist relativ mineralhaltig und geniesst einen guten Ruf. Schon Voltaire lobte die alten Salinen.

Dieses Fleur de Sel wird in den Salinen von Trapani produziert und liegt in einem von WWF geleiteten Naturpark. Unter Ausnutzung natürlicher Elemente wie der Meerwasserverdunstung, der Sonne und dem Wind wird es in tradioneller Weise handgeerntet und handkonfektioniert, ohne irgendeine chemische Behandlung. Es behält so alle seine mineralischen Elemente, darunter Magnesium und Jod, die die Qualität des Meersalzes von Trapani garantieren und ebenso auszeichnen.

Chemische Analyse (pro 100g): Natriumchlorid (97,20 g), Kalzium (0,08 g), Magnesium ( 0,09 g), Eisen (10 mg), Kupfer (19 mg), Kalium (180 mg), Jod (20 mg)

 

Frühmorgens in den Salinen von Trapani

 

Aktuelle Salzernte 2016