Harald Wohlfahrt – 3-Sterne-Koch

Harald Wohlfahrt

Geboren 1955 in Loffenau gilt Harald Wohlfahrt seit vielen Jahre als einer der renommiertesten Spitzenköche Deutschlands. Ausgebildet von Eckart Witzigmann erhielt er 1992 seinen dritten Michelin Stern im Restaurant ‘Schwarzwaldstube’ im Hotel Traube Tonbach, welcher er bis heute behielt und verteidigte. Viele heutige Spitzenköche wurden von Harald Wohlfahrt ausgebildet.

  • Geboren am 07.11.1955 in Loffenau, Baden-Baden
  • Ausbildung 1970 – 1973, “Mönch’s Waldhotel”, Dobel (Nordschwarzwald)
  • Lebenslauf 1974 – 1976 , Commis im Zwei-Sterne-Restaurant “Stahlbad”, Baden-Baden
  • 1977, “Tantris”, Eckart Witzigmann, München
  • 1978, Sous Chef in der “Traube”, Wolfgang Staudermeier, Tonbach
  • 1980, Meisterschule in Baden-Baden, Praktikum bei Alain Chapel in Miyonnais
  • Seit Herbst 1980, Küchenchef im Restaurant “Schwarzwaldstube”, Hotel Traube, Tonbach
  • 1992, dritter Stern im Michelin